Montag, 15 September 2014 12:16

WestfalenTour in Lünen - Alte Ziegelei

geschrieben von 
Artikel bewerten
(4 Stimmen)

Lünen, die Zweite

Lünen-Horstmar. Am 11. Oktober (natürlich wieder der zweite Samstag im Monat) findet das zehnte WT14-Turnier statt. Erneut geht es nach Lünen.  Gespielt werden zwei Mal zwölf von den Lünen Lakers gestaltete Bahnen auf dem Gelände Alte Ziegelei. Treffpunkt ist der Parkplatz am Asternweg. Anmeldung ab 8.30 Uhr. Tee-off zur ersten Runde (wie immer) um 9.30 Uhr. Hier der Link zur Online-Anmeldung.

Die angemeldeten Teilnehmer für das WT#10 in Lünen-Horstmar / Alte Ziegelei (Update: 11.10.14, 06:47 h):

Alte Ziegelei, Lünen-Horstmar (13. September 2014)
1 Dirk Haase Masters Discgolf Lünen Lakers Lünen Amateure 964,9 201 bez.
2 Marvin Hartmann Junioren DiscGolfer Münsterland Münster Pro 952,0 102  
3 Jens Bußmann Open DGV Meinerzhagen Meinerzhagen Amateure 948,0 161  
4 Kelly Babbit Masters   USA Amateure 947,0* 0  
5 Ralf Winkelmann Grandmaster Discgolf Lünen Lakers Lünen Amateure 945,0 141  
6 Alexander Sonsalla Open Discgolf Lünen Lakers Bochum Amateure 943,8 167 bez.
7 Fabian Purwins Open Discgolf Deutschland Hemer Amateure 921,7 123  
8 Julian Leichert Open Discgolf Deutschland Hemer Amateure 920,0 124 bez.
                   
9 Matthias Krebin Open GW Kley Dortmund Hobby 917,8 189 bez.
10 Christian Hildebrandt Open Discgolf Lünen Lakers Dortmund Amateure 916,5 114  
11 Lukas Meier Open TV Fredeburg Bad Fredeburg Hobby 900,1 175 bez.
12 Daniel Klein Open Discgolf Deutschland Bonn Amateure 895,5 107 bez.
13 Stephan Scharte Open DiscGolfer Münsterland Münster Amateure 892,3 58  
14 Franz Schröer Open DiscGolfer Münsterland Münster Amateure 884,6 70  
15 Martin Zierke Masters Discgolf Lünen Lakers Ergste Amateure 884,7 32  
16 Michael Konsorr Masters DiscGolfer Münsterland Lünen Amateure 880,6 143 bez.
17 Andreas Stenzel Masters Discgolf Lünen Lakers Lünen Amateure 880,6 133 bez.
18 Victor Wagner Open TV Fredeburg Bad Fredeburg Amateure 873,2 65  
19 Marcus Dziuba Masters DiscGolfer Münsterland Münster Hobby 871,5 137  
20 Andreas Engelbert Open DGV Meinerzhagen Kierspe Hobby 869,4 142  
21 Siegfried Metter Senior Grandmaster Ostsee Discgolf Kellenhusen Marl Amateure 863,9 48  
22 Stefan Glaubitz Open DGV Meinerzhagen Meinerzhagen Amateure 857,3 76  
23 Alexander Müller Open TV Fredeburg Bad Fredeburg Hobby 844,2 108 bez.
24 Josef Rippel Grandmaster DiscGolfer Münsterland Bergkamen Amateure 842,5 93  
25 Tim Jeschke Open   Dortmund Hobby 838,0 48  
26 Christian Caßebaum Open DiscGolfer Münsterland Münster Amateure 830,1 66  
27 Jan Guntermann Open TV Fredeburg Bad Fredeburg Hobby 829,5 111 bez.
28 Peter Reinhardt Grandmaster Discgolf Lünen Lakers Werne Hobby 825,5 104  
29 Manfred Becker Grandmaster Discgolf Lünen Lakers Waltrop Hobby 824,8 68  
30 Tobias Schmidt Open MTV Minden Bielefeld Hobby 821,9 82  
                   
31 Dennis Laake Open GW Kley Dortmund Hobby 818,6 103 bez.
32 Sergei Penner Open   Hamm Hobby 811,2 94 bez.
33 Dana Jung Damen DiscGolfer Münsterland Münster Hobby 808,9 87  
34 Michael Hartmann Grandmaster DiscGolfer Münsterland Münster Hobby 792,0 62  
35 Joachim Thiel Grandmaster DiscGolfer Münsterland Münster Hobby 788,8 57  
36 Martin Knobe Open   Dortmund Hobby 785,5 77 bez.
37 Werner Szybalski Grandmaster DiscGolfer Münsterland Münster Hobby 785,5 45 bez.
38 Wilfried Flüthmann Open DiscGolfer Münsterland Rheine Hobby 766,4 60 bez.
39 Jonas Steermann Junioren DiscGolfer Münsterland Münster Hobby 762,0* 0  
40 Torsten Hainsch Open DG Lünen Lakers Lünen Hobby 746,2 25 bez.
                   
41 Heike Hartmann Damen DiscGolfer Münsterland Münster Hobby 696,4 23  
42 Dorothea Trzepizur Damen   Bonn Hobby 665,4 18 bez.
43 Dana Wessels Damen   Hemer Hobby 563,1 5 bez.
44 Susanne Schmedt a. d. Günne Damen DiscGolfer Münsterland Münster Hobby 657,2 12  
45 Marco Rodehüser Open   Bochum Einsteiger 0,0 0  
46 Florian Pohl Open   Hamm Einsteiger 0,0 0  

 

Die Starterliste ist nach dem aktuellen WT-Rating der Angemeldeten sortiert. Grundsätzlich gilt, je größer das Rating, desto leistungsstärker der Spieler. Die roten Striche trennen die Einteilung der Angemeldeten für die Neueinteilung zur WestfalenTour 2015, wenn die Turniere in vier Leistungsklassen (A-, B-, C- und D-Spieler)  ausgetragen werden.

Einsteiger sind alle Spieler ohne D-Rating oder WT-Rating. Insgesamt können 48 (mit Einsteigern 60) Spieler an dem Turnier über zwei Mal zwölf Bahnen teilnehmen. Einsteiger werden nach dem ersten Turnier anhand des Spielergebnisses beziehungsweise des erspielten Ratings in die jeweiligen Leistungsklassen (2014: Pro, Amateure, Hobby) eingeteilt.

Gelesen 1526 mal Letzte Änderung am Samstag, 11 Oktober 2014 04:47