Montag, 30 Juni 2014 10:59

U 10 auf dem unglücklichen vierten Platz

geschrieben von

Matchball vergeben

Mecklenbeck. Am Samstag spielten wir ein Turnier beim Schmelter-Cup bei Wacker Mecklenbeck . Sechs Mannschaften spielten mit und der Modus war jeder gegen jeden.

Im ersten Spiel ging es gegen Wacker Mecklenbeck. Es war ein Spiel auf Augenhöhe, was wir mit 1:0 gewannen. Torschütze war der Max. Im zweiten Spiel hieß unser Gegner RW Damme. Der Gegner spielte stark auf und war uns überlegen traf aber nur einmal. Kurz vor dem Ende  hatten wir noch eine Ecke und diese nutze der Milan mit einem schönen Kopfball zum 1:1-Ausgleich. Der dritte Gegner war Westfalia Kinderhaus. Wir ließen den Gegner und den Ball laufen. Chancen waren vorhanden, aber es wurde nur zwei Mal der Pfosten getroffen. Die Kinderhauser kamen kurz vor Schuss einmal vor unser Tor und erzielten das Goldene Tor. Das war eine unglücke Niederlage, denn wir waren in diesem Spiel die bessere Mannschaft.

BW Aasee hieß der vierte Gegner und hier ließen wir unseren Frust wegen der unglücklichen Niederlage gegen Kinderhaus raus. BW Aasee hatte keine Chance. Es wurde ein wunderschöner Fußball gespielt und in der Höhe von 4:0 gewonnen. Torschützen waren zwei Mal Max, Jano und Wim. Zum Abschluss mussten wir gegen TSC Eintracht Dortmund spielen. Es war das letzte Spiel in diesem Turnier und die Ausgangslage  war klar. Gewinnen wir gegen Dortmund sind wir Erster, spielen wir unendschieden oder verlieren sind wir nur Vierter.

Eintracht Dortmund hatte bis zu diesem Zeitpunkt noch kein Spiel gewonnen und somit schien es eine klare Angelegenheit zu werden. Die Spieler wurden noch gewarnt, das Spiel ernst zunehmen, denn abgerechnet wird zum Schluss. Es passierte genau, wovor ich vor gewarnt hatte. Das Spiel ging 1:2 verloren. Der Gegner ist von den Jungs auf die leichte Schulte genommen worden. Fußballerisch lief nichts zusammen. Die einfachsten Sachen klappten nicht. Wim erzielte zwar noch kurz vor Schluss den Anschlusstreffer, aber das war nur Ergebniskosmetik. Trotz der Niederlage bleibt festzuhalten: Die Jungs haben ein tolles Turnier gespielt.

Einen 4. Platz erreichte das U10 Team. Im ersten Spiel ging es gegen den BSV Roxel was mit 2:0 gewonnen wurde. Wir hatten das Spiel im Griff und mit Felix einen Stürmer der innerhalb von 30sec. 2 mal traf. Der zweite Gegner hieß TUS Hiltrup. Auch in diesem Spiel ließen wir den Ball und Gegner laufen und gewannen 1:0. Das goldene Tor erziehlte Crispin. Gegen den 1. FC Gievenbeck waren wir klar unterlegen und das Spiel endete 0:2. Wacker Mecklenbeck hieß der 4 Gegner und durch ein Eigentor lagen wir 0:1 hinten. Die Jungs gaben nicht auf und kurz vor Schluß traf der Wim zum verdienten 1:1 Ausgleich. Im letzten Spiel mußten wir gegen Borussia Münster ran. Gewinnen wir werden wir zweiter, spielen wir unendschieden sind wir dritter und sollten wir verlieren sind wir vierter. Wir hielten die ersten Min. sehr gut dagegen und ließen keine Chancen zu. Doch Borussia Münster erhöhte den Druck und durch einen kleinen Fehler im Mittelfeld erziehlte Borussia die Führung. Jetzt hieß es alles oder nichts und das nutze Borussia Eiskalt aus und erziehlte das zweite Tor zum Endstand von 0:2. Das war ein tolles Turnier der U10 Mannschaft. Bis auf BSV Roxel die in unsere Staffel  sind, spielen alle anderen Mannschaften eine Staffel höher.

1. Borussia Münster

2. 1 FC Gievenbeck

3. Wacker Mecklenbeck

4. GW Marathon Münster

5. BSV Roxel

6. TUS Hiltrup

Dienstag, 17 Juni 2014 08:06

U10 Niederlage gegen Borussia Münster II

geschrieben von

Zum Abschluß der Saison gab es noch eine unnötige Niederlage gegen  Borussia Münster. In den ersten 10 Min. hatten wir das Spiel gut im Griff und erspielten uns gute Chancen. Leider klappte es nicht mit einem Tor. Borussia nusste gleich die erste Möglichkeit und ging mit 1:0 in Führung. Das Spiel beider Mannschaften war nun auf Augenhöhe aber ein Treffer sollte bis zur Pause nicht mehr fallen. Nach der Pause erhöhte Borussia zum 2:0 nach einem 7m. Den Pfiff von dem Schiedsrichter kann man nicht nachvollziehen. Es lag kein Foulspiel vor.  Die Jungs gaben aber nicht auf und spielten munter weiter. Max wurde von Wim super in die Spitze geschickt der Verteidiger von Borussia will retten und fällt hin. Kein Kontakt zu Max und wieder kam der Pfiff. Es sollte heute einfach nicht sein. Die Borussen trafen noch 2 mal und so steht zum Schluß eine 0:4 Niederlage.

Am Samstag spielten wir gegen den Spitzenreiter SC Münster 08. Die Jungs erziehlten 6 Tore und trotzdem reichte es nicht zum Sieg. Spielerisch war uns der Gegner zwar überlegen aber wir hielten mit Kampf dagegen. Nach 5 Min. ging Münster 08 in Führung aber Felix konnte direkt im Anschluß den Ausgleich herstellen. In der drangphase der 08er schoß Jacob das Tor des Monats. Aus ca.25m Torentfernung schoß er den Ball oben links in den Winkel und es wurde noch besser, denn nach einem tollen Paß von Max erziehlte Felix  das 3:1. Zu diesem Zeitpunkt mitte der ersten Hälfte hatten wir das Spiel im Griff. Zum Ende der ersten Hälfte drehten die 08er richtig auf und erziehlten innerhalb von 10 Min. 3 Tore zum Pausenstand  3:4. Nach der Pause ging uns so langsam die Luft aus, denn es war sehr heiß  und wir mußten auch noch 2 Spieler die auf Kopfschmerzen klagten auswechseln. Die Unordnung nutzen die 08er aus und zogen mit 3:6 davon. Die Jungs gaben aber nicht auf und durch Max kamen wir auf 4:6 ran. Leider direkt nach dem Anpfiff erhöhte 08 auf 4:7. Das Tore schießen hörte nicht auf und wir waren wieder an der Reihe. Diesmal traf der Crispin zum 5:7 und die Hoffnung war wieder da. Doch die 08er waren wieder an der Reihe und trafen durch einen Doppelschlag auf 5:9. Den letzten Treffer markierte Cripin durch einen tollen Kopfball. Leider ist das Spiel verloren gegangen aber die Moral und das miteinander in der Mannschaft ist sehr bemerkenswert. Das war eine tolle Mannschaftleistung.

Dienstag, 20 Mai 2014 09:58

U10 Knappe Niederlage gegen BW Greven

geschrieben von

 Die Jungs lieferten in dieser Rückrunde trotz Niederlage ihr bestes Spiel ab. Zur Pause stand es zwar 2:0 für Greven aber es spiegelte das Spiel nicht wieder. Wir waren gerade in der ersten Hälfte ganz klar die bessere Mannschaft aber nutzen unsere Chancen nicht. Nach der Pause gab es endlich den Anschlusstreffer von Wim der zuvor erstmal 3 Grevener austanzte. Die Freude dauerte nicht lange an und Greven erhöhte auf 3:1. Jetzt gaben die Jungs noch einmal Vollgas und erziehlten durch Felix das verdiente 2:3. Jetzt wurde es richtig spannend und es ging hin und her. Greven erziehlte kurz vor Schluss den letzten Treffer  zum 4:2 Endstand. Es war von allen Spielern ein " Super Spiel".

Sonntag, 11 Mai 2014 12:04

U10 Niederlage gegen SW Havixbeck

geschrieben von

Und wieder eine Niederlage.

Wir hatten uns viel vorgenommen aber können es zur Zeit einfach nicht umsetzten. Die Jungs versuchen alles aber wie das halt so ist, steht man unten am Tabellenende klappen die einfachsten Sachen nicht. Erst hat man kein Glück und dann kommt noch Pech hinzu. Zur Pause stand es 0:3. In der zweiten Hälfte trafen wir zwar 3 mal konnten aber den Sieg von Havixbeck nie gefährden. Endstand 3:8. Tore: Max, Felix, Wim

Auf ein neues nächsten Samstag gegen BW Greven.

Sonntag, 11 Mai 2014 11:45

U10 Endlich der erste Punkt

geschrieben von

Am Donnerstag, den 08.05. gab es das Nachholspiel gegen den BSV Roxel.

Bei schwierigen Bedingungen, wir hatten Dauerregen trafen sich zwei Mannschaften auf Augenhöhe. Bis zur Pause führte die Mannschaft aus Roxel mit 4:3 und zum Spielende stand es 6:6. Getroffen hat 2x Jano, 2x Max und 2x Milan.

Dienstag, 29 April 2014 08:31

Niederlage gegen SV Concordia Albachten

geschrieben von

Eine unnötige Niederlage gegen die Mannschaft von Concordia Albachten endete 3:6.

Nach guten Beginn und einer 1:0 Führung nach 10 Minuten durch Max folgte ein kleiner Tiefschlaf der Mannschaft und es stand 1:3 zur Pause.

Mit Schwung ging es in die zweite Hälfte und wir wurden belohnt mit dem Anschlusstreffer zum 2:3 von Wim. Jetzt endlich wurde Fußball gespielt und

es entwickelte sich ein schönes Spiel. Die Jungs wollten unbedingt den Ausgleichtreffer und gaben Vollgas. Dadurch waren wir sehr Konteranfällig was

Albachten zu ihren gunsten nutze. So stand es 2:6 bevor der Wim noch einmal verkürzen konnte zum 3:6.

Wir hatten alle Möglichkeiten das Spiel zu gewinnen, doch es sollte heute einfach nicht sein.

 

Sonntag, 06 April 2014 09:02

Die U10 unterliegt dem starken VFL Wolbeck

geschrieben von

Nichts zu holen gab es gegen die U10 Mannschaft vom VFL Wolbeck.

Unsere neuformierte Mannschaft versuchte zwar in das Spiel zu kommen aber der VFL Wolbeck ließ nichts zu.

Der VFL Wolbeck war in allen Bereichen besser so das es zur Pause schon 8:0 stand.

In der Pause waren sich die Kinder einig sich nicht kampflos zu ergeben und versuchten die Niederlage in Grenzen zu halten.

In der zweiten Hälfte traf der VFL noch 3 mal.

Kopf hoch Jungs.

In 2 Wochen ist das nächste Spiel, dann versuchen wir es wieder.

Sonntag, 30 März 2014 11:02

Die letzte und 4. Winterhallenrunde der U10I

geschrieben von

Am Samstag, den 29.03.14 fand die vierte und letzte Winterhallenrunde statt.

Nach fünf Spielen mußten wir 2 Niederlagen einstecken und konnten 3 mal Unendschieden spielen.

In dieser Hallenrunde war Gievenbeck mit Abstand die beste Mannschaft, denn sie mußten in 20 Spielen nur eine Niederlage einstecken.

Wir spielten in der letzten Runde ein 0:0 gegen Gievenbeck und das war für die Jungs wie ein Sieg.

Unsere Defensive bekommt in dieser Runde Bestnoten aber das Spiel nach vorne klappte diesmal nicht so recht. So das wir leider nur

2 Tore erzielen konnten. Wir arbeiten daran dann klappt es das nächste mal besser. Kopf hoch Jungs!

Marathon Münster - SC Gremmendorf 0:1

BW Greven - Marathon Münster          1:1 Tor Elias

Marathon Münster - Concordia Albachten 0:0

Marathon Münster - 1 FC Gievenbeck 0:0

Borussia Münster II - Marathon Münster 2:1 Tor Max

Seite 1 von 2