Münster. Beim dritten Turnier der Winterhallenrunde konnte die U7 ihren zweiten Turniersieg erringen, nachdem unsere Jungs sich bereits am ersten Spieltag hauchdünn gegen den TUS Hiltrup durchgesetzt hatten. Dazwischen sprang am zweiten Spieltag noch ein dritter Platz heraus.
Von den fünf Partien konnten am Wochenende drei Spiele gewonnen werden, zwei Spiele endeten Unentschieden. Zwischen den Pfosten gab es die übliche Abwechslung. Diesmal gaben Nick (2x), Flori, Theo und Henric den Torwart, auf dem Feld standen darüber hinaus Thomas, Paul, Maxi, Alexander, Ben und Jano. Alle zeichneten sich wieder durch großen Einsatz aus und trugen ihren Teil zum Erfolg bei. Das Zuschauen machte einfach wieder Spaß
Der Turniererfolg war sicher verdient, aber ein wenig Glück gehört auch dazu. Schwache Gegner gibt es in der Gruppe einfach nicht. Nahezu alle Turnierspiele endeten entweder Unentschieden oder mit einem Tor Differenz. Die Spannung ist entsprechend hoch und alle Kicker freuen sich schon auf den vierten und letzten Spieltag.

Die Ergebnisse im Einzelnen:
DJK GW Marathon Münster U7-I -  DJK Wacker Mecklenbeck U7-I   1:1
DJK GW Marathon Münster U7-I -  TSV Handorf U7-I                        1:0
DJK GW Marathon Münster U7-I -  DJK Borussia Münster U7-I         2:1
DJK GW Marathon Münster U7-I -  TuS Hiltrup U7-I                           0:0
DJK GW Marathon Münster U7-I -  SC Münster 08 U7-I                     2:0

Dienstag, 22 Oktober 2013 18:42

Spielplan

geschrieben von
... lade Wettbewerb ...