Freitag, 16 Januar 2015 09:51

Neuer Trainer bei Marathon Empfehlung

geschrieben von 
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Grün-Weiß Marathon startet in die Vorbereitung zur Rückrunde

Münster. Mit einem neuen (alten) Gesicht. Mohamad (Mike) Raed ist in der Vorsaison noch als Spieler für die Grün Weißen aufgelaufen, doch aufgrund des Verletzungspechs hat Mike Raed sich entschieden kürzer zu treten. Der ehemalige Oberliga-Spieler ist gewillt sein Wissen weiter zu geben. So kam es, dass nach den Hallenstadtmeisterschaften erste Gespräche geführt wurden. 

"Ich bin davon überzeugt, dass wir mit Mike jemanden gefunden haben, der alles daran setzt den Verbleib in der Kreisliga B zu erreichen," so Matthias Wobbe sportlicher Leiter Senioren. "Mike übernimmt das Amt des Trainers für die Rückrunde bis zum 30. Juni, eine Verlängerung ist nicht ausgeschlossen." 
Zur Verstärkung des Teams hat Mike Raed seinen sieben Jahre jüngeren Brüder Jahja Raed, der von Concordia Albachten zu den Marathinos stößt und mit David Kapuschzik einen Wiederkehrer, der aber verletzungsbedingt erst langsam wieder ans Mannschaftstraining herangeführt wird, mitgebracht. 
Bei der Vorstellung des Trainers beim ersten Training am vergangenen Dienstag, machte Mike Raed klar, dass er diese Mannschaft mit ihrer Qualität im gesichertem Mittelfeld der Kreisliga B sieht und ab sofort Gas gibt um dieses Ziel auch zu erreichen.

Gelesen 496 mal Letzte Änderung am Freitag, 16 Januar 2015 09:53