Beim diesjährigen Ball des Sports am 30.01.2016 wurden, wie auch in den vergangenen Jahren, wieder zahlreiche Sportler und Sportlerinnen der Frisbee-Abteilung für besondere sportliche Leistungen geehrt und ausgezeichnet.

 P1080986 2

Leon Scheper, Westdeutscher Meister im Ultimate Frisbee, U20, Maria Kairies, Europameisterin im Ultimate Frisbee mit der deutschen Ü30-Damen-Nationalmannschaft, Esther Braun, Europameisterin im Ultimate Frisbee mit der deutschen Ü30-Damen-Nationalmannschaft, Tim Tuschen, Europameister im Ultimate Frisbee mit der deutschen U20-Open-Natinonalmannschaft und Westdeutscher Meister im Ultimate Frisbee, U20, Maik Hartmann, 3. Platz bei der Deutschen Meisterschaft im Discgolf, U19 und Westdeutscher Meister im Discgolf, U19, Marvin Hartmann, 6. Platz bei der Weltmeisterschaft im Discgolf, U19 und Westdeutscher Meister im Ultimate Frisbee, U20 (hintere Reihe von links nach rechts), Mirco Peperhove, Westdeutscher Meister im Ultimate Frisbee, U20, Bente Pieck, Westdeutscher Meister im Ultimate Frisbee, U20, Annika Behrendt, Vizeeuropameisterin im Ultimate Frisbee mit der deutschen U17-Damen-Nationalmannschaft, Luisa Graefer, Vizeeuropameisterin im Ultimate Frisbee mit der deutschen U17-Damen-Nationalmannschaft, Lea Tuschen, Vizeeuropameisterin im Ultimate Frisbee mit der deutschen U17-Damen-Nationalmannschaft, Nils Gür, Westdeutscher Meister im Ultimate Frisbee, U20, Simon Lizotte, 8. Platz bei der Weltmeisterschaft im Discgolf und Deutscher Meister im Discgolf (vordere Reihe von links nach rechts). Es fehlen Werner Szybalski, Teilnahme an der Weltmeisterschaft im Discgolf, Ü50, Lea Günnewig, Carl Schröer und Niklas Middendorf, alle drei Westdeutscher Meister im Ultimate Frisbee, U20.

Freigegeben in Frisbee
Donnerstag, 22 Januar 2015 23:12

Neujahrsempfang bei GW Marathon

Die Sportverbände sind in der Pflichtchristoph straesser

Münster. Am Samstag, dem 31. Januar 2015, lädt GW Marathon Münster um 11 Uhr seine Mitglieder, Freunde und Gönner zum Neujahrsempfang in die Zukunftswerkstatt im Kreuzviertel ein. Ehrengast ist der Beauftragte der Bundesregierung für Menschenrechtspolitik und Humanitäre Hilfe - Christoph Strässer.

Hedwig Liekefedt, Vorsitzende von GW Marathon, lädt zum Diskutieren über Strässers Kurzvortrag „Sport und Menschenrechte“ ein. Das aktuelle Thema umfasst alle Ebenen und Bereichen des Sports: Olympische Spiele in Sotschi - Fußball-Weltmeisterschaft in Katar - Startrecht für Handicap-Sportler bei nationalen Wettbewerben - Integrationsarbeit im Sportverein - Flüchtlingshilfe durch Sportler.

Es werden kleine Snacks gereicht und neben den interessanten Gesprächen über Menschenrechte, Sport, GW Marathon und die Integration im Verein sowie im Einzugsgebiet Uppenberg werden Vereinssportler geehrt. Die Anmeldung zur Teilnahme ist online möglich.

Freigegeben in Veranstaltungen