Claudia Bieber-Tuschen

Claudia Bieber-Tuschen

Montag, 14 September 2015 19:02

UJDM 2015 - Bad Rappenau

Es ist wieder soweit, am Samstag und Sonntag, dem 26. und 27.09.2015. ist die Junioren Outdoor DM in Bad Rappenau. Wir werden gemeinsam mit den Osnabrückern mit dem Bus fahren. Die Abfahrt wird am Freitagnachmittag, 25.09.2015, an der Eissporthalle bei Burger King (Steinfurter Straße 113-115 ) sein. Wir werden uns um 16.10 Uhr treffen und fahren um 16.30 ab. Die Fahrtzeit beträgt ca. 5 Stunden (je nach Verkehrsaufkommen, es ist Freitagnachmittag!)

Bitte tragt euch verbindlich bis kommenden Donnerstag, den 17.09.2015 in die nachfolgende Doodle-Liste ein ( http://doodle.com/poll/cvigzgsn8mpcewes ), ob ihr mitfahrt oder nicht, da wir die Anzahl der Spieler noch angeben müssen. Bitte tragt auch ein, ob ihr vegetarisch oder normales Essen mit Fleisch haben wollt. Wenn ihr nicht mitahren könnt, tragt euch bitte trotzdem ein, damit wir einen besseren Überblick haben, ob alle über die Fahrt Bescheid wissen.

 

Hier die Infos zur Fahrt nach Bad Rappenau:
37,50,- € Fahrtkosten (bezahlt bitte passend)
20,- € Playersfee
ca. 20,- € für Verpflegung vor Ort
Übernachtet wird in Sporthallen vor Ort
Rückkehr voraussichtlich zwischen 21.30 Uhr und 22.00 Uhr am Sonntag

 

Die Kosten für das Wochenende stehen noch nicht genau fest, falls sich noch etwas ändert, geben wir becheid und ändern die Kosten in diesem Artikel.

 
Was ihr braucht:
  • Trikot (wer kein eigenes hat, bringt bitte ein schwarzes shirt mit)
  • Sporthose
  • Stollenschuhe
  • Regenjacke
  • Trinklfasche oder Wasserflasche
  • Verpflegung für unterwegs
  • Duschzeug ( Handtuch, Schampo, etc. )
  • Wechselunterwäsche, für Samstag und Sonntag
  • frische Sachen zum Anziehen
  • Scheibe
  • Teller + Besteck + Becher
  • Isomatte
  • Schlafsack
  • Geld (siehe oben)
  • und ganz viel Spaß und Bock auf Ultimate

bei Fragen meldet euch bitte unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder ruft mich an: 01734677367

Gruß Tim

Montag, 14 September 2015 19:02

UJDM 2015 - Bad Rappenau

Es ist wieder soweit, am Samstag und Sonntag, dem 26. und 27.09.2015. ist die Junioren Outdoor DM in Bad Rappenau. Wir werden gemeinsam mit den Osnabrückern mit dem Bus fahren. Die Abfahrt wird am Freitagnachmittag, 25.09.2015, an der Eissporthalle bei Burger King (Steinfurter Straße 113-115 ) sein, voraussichtlich gegen 16.00 Uhr. Die genaue Zeit, wann wir uns an der Eissporthalle treffen, wird noch hier bekannt gegeben. Die Fahrtzeit beträgt ca. 5 Stunden (je nach Verkehrsaufkommen, es ist Freitagnachmittag!)

Bitte tragt euch verbindlich bis kommenden Donnerstag, den 17.09.2015 in die nachfolgende Doodle-Liste ein, ob ihr mitfahrt oder nicht, da wir die Anzahl der Spieler noch angeben müssen. Bitte tragt auch ein, ob ihr vegetarisch oder normales Essen mit Fleisch haben wollt. Wenn ihr nicht mitahren könnt, tragt euch bitte trotzdem ein, damit wir einen besseren Überblick haben, ob alle über die Fahrt Bescheid wissen.

 

http://doodle.com/poll/cvigzgsn8mpcewes

 
Hier die Infos zur Fahrt nach Bad Rappenau:
ca. 35,- € Fahrtkosten 
20,- € Playersfee
ca. 20,- € für Verpflegung vor Ort
Übernachtet wird in Sporthallen vor Ort
Rückkehr voraussichtlich zwischen 21.30 Uhr und 22.00 Uhr am Sonntag

 

Die Kosten für das Wochenende stehen noch nicht genau fest, falls sich noch etwas ändert, geben wir becheid und ändern die Kosten in diesem Artikel.

 
Was ihr braucht:
  • Trikot (wer kein eigenes hat, bringt bitte ein schwarzes shirt mit)
  • Sporthose
  • Stollenschuhe
  • Regenjacke
  • Trinklfasche oder Wasserflasche
  • Verpflegung für unterwegs
  • Duschzeug ( Handtuch, Schampo, etc. )
  • Wechselunterwäsche, für Samstag und Sonntag
  • frische Sachen zum Anziehen
  • Scheibe
  • Teller + Besteck + Becher
  • Isomatte
  • Schlafsack
  • Geld (siehe oben)
  • und ganz viel Spaß und Bock auf Ultimate

bei Fragen meldet euch bitte unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder ruft mich an: 01734677367

Gruß Tim

Samstag, 29 August 2015 12:44

Westdeutsche Meisterschaft

wdm uj

Liebe Greenhorns,

am 12./ 13. September werden die Westdeutschen Meisterschaften hier in Münster stattfinden. Die NRW- Titelkämpfe werden hier vor Ort auf dem Marathonsportplatz ausgetragen. Die U14 und die U20 wird an diesem Wochenende nur am Samstag spielen und den Westdeutschen Meister ausspielen. Die U17 dahingegen wird am Sonntag spielen und zeigen was sie kann.

 

Ich bitte alle Greenhorns, die Lust und Zeit haben, sich in die folgend doodle einzutragen. Nähere Infos folgen noch :)

http://doodle.com/2r9ym7q2763b5eqq

 

Liebe Grüße

Tim

Nach der gestrigen Eröffnung der Meisterschaft wurden heute die ersten Gruppen-Spiele in den einzelnen Divisionen ausgetragen:

Tim Tuschen (U20 open) gewann mit seinem Team beide Spiele des heutigen Tages, 17:10 gegen Tschechien und 17:12 gegen die Schweiz. Die U17 Mädchen Luisa Graefer, Lea Tuschen und Annika Behrendt gewannen ebenfalls beide Spiele des heutigen Tages, 11:7 gegen Frankreich und sogar 15:0 gegen die Schwedinnen. Die U20 Mädchen konnten leider nur im ersten Spiel gegen die Niederlande einen Sieg (17:4) erringen und mussten sich den Französinnen leider nach einem sehr Nerven aufreibenden Spiel mit 7:9 geschlagen geben.

http://eyuc2015.eu/

https://www.facebook.com/eyuc2015

http://www.fr-online.de/frankfurt/nied-junioren-em-im-ultimate-frisbee,1472798,31382700.html

Weitere Infos und auch Bilder folgen in Kürze.

Claudia und Volker

Liebe U14 und U17 Greenhorns, liebe Eltern,

am Samstag, dem 30.05.2015 wollen wir mit der U14 und der U17 zu einem Eintages-Turnier nach Köln fahren, zum „3. Basic Bocklemünd“. Gespielt wird auf vier Kleinfeldern 5 gegen 5, ca. von 09:00 bis 17:00 Uhr. Pro Team wird es Wasser geben, für Grillware wird gesorgt. Die Anmeldegebühr liegt bei 3 EUR pro Teilnehmerin und Teilnehmer (keine weitere Teamgebühr). Offizieller Veranstalter ist die DJK Wiking Köln 1965 e.V. Weitere Informationen zum Turnier unter  http://ffindr.com/de/event/germany/3-basic-bocklemuend (dort auch die Anfahrtsbeschreibung).

 Aufgrund des frühen Beginns, ist die Anreise mit dem Zug äußerst unglücklich und die Abfahrt in Münster müsste extrem früh erfolgen. Wir würden deshalb gerne mit PKWs fahren und suchen hierfür dringend freiwillige Eltern, die mitfahren und ihr Auto mit spielwilligen Kindern vollladen. Nachfolgend findet ihr eine Doodle-Liste, wo sich bitte alle Spieler, die mitfahren wollen, bis zum Abend des Donnerstag, den 28.05.2015, eintragen.Nur so können wir einen Überblick erhalten, wie viele Autos wir benötigen.

http://doodle.com/wncwuyygwpbvk3vd

 Was ihr braucht:

  • Trikot
  • Sporthose
  • Stollenschuhe
  • Regenjacke (je nach Wetterlage)
  • Sonnencreme (je nach Wetterlage)
  • Kappe (je nach Wetterlage)
  • Trinkflasche oder Wasserflasche
  • Verpflegung für unterwegs
  • Duschzeug ( Handtuch, Shampoo, etc. )
  • frische Sachen zum Anziehen nach den Duschen
  • Scheibe
  • Teller + Besteck + Becher
  • Geld (3 € Playersfee, Fahrtkosten ca. 10 - 15 € und etwas für Mittagessen / Kleinigkeiten)
  • und ganz viel Spaß und Bock auf Ultimate

 

Alle Eltern, die mitfahren und ihr Auto zur Verfügung stellen können, melden sich bitte schnellstmöglich bei mir per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefon 0173 4677344, gerne auch als whats app-Nachricht oder fügt es einfach als Kommentar in der Doodle-Liste ein. Bitte direkt dabei schreiben, wie viele Personen in eurem Auto Platz haben (1 Fahrer + … Spieler), damit wir einen Überblick bekommen.

Die U14 hat ihr erstes Spiel direkt um 9.00 Uhr. Die U17 Startet um 9.30 Uhr. Die Fahrt mit dem Auto dauert gut 1,5 Stunden. Ein wenig mehr Zeit sollten wir einplanen, man weiß ja nie, wie man so vorwärts kommt. Und ein wenig Zeit zum Aufwärmen benötigen die Spieler ja auch noch… Treffen ist also um 6.30 Uhr am Container, Abfahrt spätestens um 6.45 Uhr!

Liebe Grüße

Claudia

Bei der diesjährigen Sportlerehrung des DJK Kreisverbandes wurden Lea Tuschen und Luisa Graefer, beide U17 bei den Ultimate Greenhorns, als Sportlerinnen des Jahres 2014 ausgezeichnet und dürfen jetzt den Wanderpokal, der bei der Veranstaltung mit ihrem Namensschild versehen wurde, für ein Jahr in ihrem Besitz halten. Herzlichen Glückwunsch!

Montag, 27 April 2015 19:52

1. FoFFF 2015

Liebe Ultimate-Begeisterte, Greenhorns, Indis, UltimAges, Eltern und Freunde,

es ist wieder soweit: Die Outdoor-Saison ist gestartet und damit sollen auch in diesem Jahr die legendären FoFFFs nicht fehlen! Mit dem 1. FoFFF starten wir am Freitag, dem 08. Mai 2015, zur gewohnten Zeit um 18.00 Uhr auf dem Vereinsgelände an der Wienburgstraße. Alle, egal ob jung oder älter, Anfänger, Fortgeschrittene oder Profi, sind wie immer herzlich eingeladen.

Im Anschluss möchten wir mit allen, die Lust haben gerne noch ein bisschen zusammen sitzen und Grillen. Hierfür wäre es schön, wenn jeder etwas mitbringt, z. B. Salat, Nachtisch, Brot. Grillwurst, Geflügelwurst und Veggi-Burger sowie Getränke besorgen wir.  Grillgut und Getränke werden dann gegen einen geringen Beitrag zur Verfügung gestellt. Möchte jemand etwas anderes zum Grillen haben, sollte er sich dies bitte selber mitringen. Damit wir den Einkauf ein bisschen besser planen können, tragt euch bitte (auch wenn ihr nicht teilnehmen könnt) bis Mittwoch, den 06.05.2015 in die nachfolgende Doodle-Abfrage ein. Bitte tragt dort auch ein, was ihr mitbringt.

http://doodle.com/fwgkhx5nmucadhix

Wenn ihr noch Fragen habt, sprecht uns gerne an, email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter 0173 4677344.

Wir freuen uns auf Euch,

Claudia, Volker und Tim

 

Donnerstag, 26 März 2015 08:32

UJDM Indoor in Heidelberg

Mit drei Teams (U14, U17, U20) sind die Greenhorns am vergangenen Wochenende nach Heidelberg aufgebrochen, um an der UJDM Indoor teilzunehmen.

Für die U14, die mit vielen sehr jungen Spielern angereist ist, ging es in erster Linie darum Erfahrungen zu sammeln und zu lernen. Für viele war es das erste Turnier überhaupt und die Aufregung war deutlich zu spüren. Trotz der fehlenden Erfahrung und Routine konnten wir eine ganze Reihe schöner Spielzüge sehen und mit fortschreitendem Turnier kam auch langsam etwas mehr Ruhe ins Spiel. Leider mussten sich die kleinen Greenhorns am Samstag jedoch in allen Spielen (hoch) geschlagen geben und konnten keinen Punkt für sich erzielen. Hiervon ließen sie sich jedoch nicht unterkriegen und starteten gut gelaunt und mit dem festen Vorsatz, mit wenigstens einem Punkt nach Hause zu fahren, in den Sonntag, an dem für sie noch zwei Spiele auf dem Programm standen. Diesen Vorsatz konnten sie dann sogar „doppelt“ umsetzen und erzielten sowohl in ihrem ersten Sonntagsspiel gegen die UFOs aus Osnabrück als auch in dem zweiten Spiel gegen Pizza Volante 2 aus Leipzig jeweils einen Punkt und beendeten die Meisterschaft mit dem 9. Platz.

Aufgrund von Erkrankungen und Schüleraustauschen ist die U17 als sehr kleines Team mit nur 6 Spielern an den Start gegangen und mit einem schönen 11:1 Sieg über die Kolibris in das Turnier gestartet. Im zweiten Spiel gegen die UFOS 1 aus Osnabrück wurde die Mannschaft jedoch geradezu vom Gegner „überrollt“ und musste sich in diesem sehr schnellen und anstrengenden Spiel den Osnabrückern mit 1:16 geschlagen geben. Hier hätte das Team mit mehr als einem Auswechselspieler mit Sicherheit besser dagegen halten können. In dem dritten Spiel gegen CSI Kamen sind die Greenhorns dann wieder gut ins Spiel gestartet und wir konnten anfangs ein ausgeglichenes Spiel sehen. Da es sich auch hier um ein sehr schnelles Spiel handelte und die Kamener sich seit dem letzten Jahr doch deutlich entwickelt hatten, wendete sich das Spiel leider ab einem Spielstand von 3:3 zugunsten der Kamener. Die Greenhorns machten immer mehr Fehler, die der Gegner gut für sich zu nutzen wusste. Das Spiel endete schließlich mit 8:4 für CSI Kamen. In der am Nachmittag folgenden KO-Runde musste das Münsteraner U17 Team dann leider zwei weitere Niederlagen einstecken und rutsche in das hintere Feld der Teilnehmer ab. Am Sonntag standen dann noch zwei Spiele für die U17 auf dem Plan. Während das Team im ersten Spiel leider erneut, wenn auch nur knapp mit 7:9, dem Team aus Kamen unterlag, konnten die Spieler das zweite Spiel gegen die Kolibris aus Köln deutlich mit 12:4 für sich entscheiden und belegte letztendlich den 15. Platz.

Die U20 war mit einem recht großen Team von 10 Spielern angereist und mit einem knappen Sieg von 9:8 über die Cultimators in das Turnier gestartet. Nach einem anfänglichen guten Start im zweiten Spiel gegen BQM (Berlin), unterliefen den Greenhorns dann jedoch eine Reihe Fehler, die die Berliner schnell und gut für sich umzusetzen wussten, was schließlich dazu führte, dass BQM das Spiel mit 15:5 gegen uns gewann. Das dritte Spiel gegen die Celtics konnten die Münsteraner dann wieder mit 11:9 für sich entscheiden. Am Nachmittag spielten die großen Greenhorns dann gegen To-Get-Her aus Gemmrigheim um den Einzug ins Halbfinale, den sie jedoch leider, nach einem überaus spannenden und von der Leistungsstärke ausgeglichenen Spiel, knapp mit 8:11 verpassten. Für Sonntag standen damit noch zwei Spiele um die Platzierungen an. Im ersten Spiel, erneut gegen die Cultimators, musste sich das Team dem Gegner leider mit 8:11 geschlagen geben. Durch einen Sieg (13:6) gegen Celtics im zweiten Spiel gelang das Münsteraner Team letztendlich auf den 6. Platz.

Trotz den nicht ganz so herausragenden Ergebnissen blicken wir zurück auf ein Wochenende mit ganz viel Spirit und Spaß, an dem alle drei Teams eine Menge Erfahrung gesammelt haben und viel (aus ihren Fehlern) gelernt haben. Mit vielen guten Vorsätzen und dem entsprechenden „Biss“ starten nun alle Spieler in die Outdoor-Saison 2015. Alle Turnierergebnisse sind unter http://www.application-systems.de/UDJM2015/ zu finden.

Samstag, 07 März 2015 17:59

Junioren DM (Indoor) 2015 in Heidelberg

Es ist wieder soweit, am Samstag und Sonntag, dem 21. und 22.03.2015. ist die Junioren Indoor DM in Heidelberg. Wir werden gemeinsam mit den Osnabrückern mit dem Bus (Doppeldecker-Bus) fahren. Die Abfahrt wird am Freitagnachmittag, 20.03.2015, an der Eissporthalle bei Burger King (Steinfurter Straße 113-115 ) sein, voraussichtlich gegen 16.00 Uhr. Die genaue Zeit, wann wir uns an der Eissporthalle treffen, wird noch bekannt gegeben. Die Fahrtzeit beträgt ca. 4 Stunden (je nach Verkehrsaufkommen, es ist Freitagnachmittag!)

DER BUS WIRD ZWISCHEN 15.30 UND 15.40 UHR IN MÜNSTER ANKOMMEN!

TREFFEN IST DESHALB UM 15.20 UHR AN DER EISSPORTHALLE!

Bitte tragt euch verbindlich bis kommenden Mittwoch, den 11.03.2015 in die nachfolgende Doodle-Liste ein, ob ihr mitfahrt oder nicht, da wir die Spielernamen  noch bei ffindr angeben müssen. Bitte tragt euch auch ein, wenn ihr nicht mitahren könnt, damit wir einen bessern Überblick haben, ob alle über die Fahrt Bescheid wissen.

http://doodle.com/57tux3icuk65eyb6

Hier die Infos zur Fahrt nach Heidelberg:
ca. 25,- € Fahrtkosten 
20,- € Playersfee
ca. 20,- € für Verpflegung vor Ort
Übernachtet wird in Sporthallen vor Ort
Rückkehr voraussichtlich zwischen 21.00 und 21.30 Uhr am Sonntag

 

Was ihr braucht:
  • Trikot (wer kein eigenes hat bekommt eins vom Verein)
  • Sporthose
  • Hallenschuhe
  • Trinklfasche oder Wasserflasche
  • Verpflegung für unterwegs
  • Duschzeug ( Handtuch, Schampo, etc. )
  • Wechselunterwäsche, für Samstag und Sonntag
  • frische Sachen zum Anziehen
  • Scheibe
  • Teller + Besteck + Becher
  • Isomatte
  • Schlafsack
  • Geld (siehe oben)
  • und ganz viel Spaß und Bock auf Ultimate

bei Fragen meldet euch bitte unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder ruft mich an: 01734677367

Gruß Tim

Beim Ball des Sports am 24.01.2015 in Münster wurden, wie bereits in den vergangenen Jahren, auch wieder Spieler und Spielerinnen der Frisbeeabteilung für besondere sportliche Leistungen im zurückliegenden Jahr geehrt und ausgezeichnet.

 

Ball des Sports 2015

 

Tim Tuschen, 3. Platz bei der Junioren-Weltmeisterschaft im Ultimate Frisbee mit der deutschen U20-Open-Nationalmannschaft, Carl Schröer, Berufung in die deutsche U17-Open-Nationalmannschaft und 4. Platz bei der Junioren-Europameisterschaft im Ultimate Frisbee mit der deutschen U17-Open-Nationalmannschaft, Torben Casser, Berufung in die deutsche Nationalmannschaft im Discgolf und 6. Platz bei der Europameisterschaft der Junioren im Discgolf sowie Deutscher Vizemeister der Junioren im Discgolf, Maik Hartmann, Berufung in die Deutsche Nationalmannschaft im Discgolf (hintere Reihe von links nach rechts), Lea Tuschen, Berufung in die deutsche U17-Damen-Nationalmannschaft und 4. Platz bei der Junioren-Europameisterschaft im Ultimate Frisbee mit der deutschen U17-Damen-Nationalmannschaft, Luisa Graefer, Berufung in die deutsche U17-Damen-Nationalmannschaft und 4. Platz bei der Junioren-Europameisterschaft im Ultimate Frisbee mit der deutschen U17-Damen-Nationalmannschaft und Marvin Hartmann, Deutscher Meister der Junioren im Discgolf (vordere Reihe von links nach rechts). Herzlichen Glückwunsch!

Seite 2 von 3