Samstag, 08 März 2014 20:09

Drei Hartmänner vorn

Dortmund. Trotz einer leichten Panne verlief das dritte WestfalenTour 2014-Turnier am 8. März in Dortmund rund. Marvin Hartmann aus Münster gewann mit 64 (31 + 33) Würfen bei den vier Pros. Sein jüngerer Bruder Maik feierte nach Münster seinen zweiten WestfalenTour-Amateursieg bei der zweiten Teilnahme. Er benötige 66 (35 + 31) Würfe. Es nahmen 19 Amateure teil.  Die Hobbyklasse mit 25 Startern gewann Andreas Engelbert aus Kierspe mit 74 Würfen (36 + 38). Carsten Hartmann aus Hamm gewann die Einsteiger-Wertung, in der 13  Discgolfer antraten, und erhält gemeinsam mit Engelbert 30 Punkte in der Hobbyklasse, da auch er nur 74 (36 + 38) Würfe benötigte.

Die Wurfergebnisse aus Dortmund:

Freigegeben in Vergangene Turniere
Seite 2 von 2