Dienstag, 04 November 2014 06:22

Marvin Hartmann setzt sich die Krone auf

DiscGolfer Münsterland fallen in der GermanTour zurück

Münster. Im Discgolf endet die Saison inzwischen schon fast traditionell mit dem B-Turnier der DiscGolfer Münsterland. Die Frisbeegolfer von GW Marathon Münster waren in der vergangenen Spielzeit bei der bundesweiten Turnierserie der Discgolf-Abteilung des Deutschen Frisbeesport-Verbandes (DFV) zwar nicht so erfolgreich wie im Vorjahr, unterstrichen aber ihre große Bedeutung für den Nachwuchs in Deutschland. Zum vierten Mal in Folge ging der Sieg in der Junioren-Wertung an GW Marathon.

Freigegeben in DiscGolfer Münsterland
Montag, 06 Oktober 2014 07:16

Marvin Hartmann ist Deutscher Meister

DM-Doppelsieg für GW Marathon bei den Junioren

Rüsselsheim. Die gute Jugendarbeit bei GW Marathon Münster trägt weiterhin Früchte. In Rüsselsheim gelang am vergangenen Wochenende den Discgolfern aus Münster ein Doppelsieg bei der Deutschen Meisterschaft. Marvin Hartmann sicherte sich nach fünf Runden den Sieg bei den Junioren. Er war der einzige U 19-Spieler, der die fünf Mal 18 Bahnen unter Par (-1) spielte.

Freigegeben in Discgolf in Münster
Mittwoch, 27 August 2014 09:26

EM-Titel knapp verpasst

Ein Wurf zu viel - Simon Lizotte wird Vize-Europameister

Genf. Der Titelverteidiger Simon Lizotte von GW siegerehrung simon lizotteMarathon Münster zollte dem engen Discgolf-Turnierplan Tribut und belegte am vergangenen Wochenende bei der viertägigen Europameisterschaft in Genf „nur“ Platz zwei. In der Woche zuvor hatte der Sportstudent in Portland an der amerikanischen Westküste Rang 13 bei der Weltmeisterschaft belegt.

Lizotte ging nach den drei ersten Runden über die 18 Bahnen des 65-Par-Parcours als Führender in die Finalrunde. Die immer größer werdende Müdigkeit nach dem Flug gegen die Zeit brachte den Titelverteidiger um den erneuten Triumph. Mit nur einem Wurf Rückstand belegte er hinter dem Finnen Seppo Paju Rang zwei. Die Finnen dominierten in Genf. Vier der sechs Titel gingen ins Land mit den 60.000 Discgolfern. Sieben Finnen fanden sich in der Top Ten der Open wieder.

Bild rechts: Simon Lizotte (DiscGolfer Münsterland / GW Marathon Münster) wird als Vize-Europameister geehrt.

Marathons Youngster Torben Casser (U 19) hatte zur Turnierhälfte noch auf Platz drei gelegen. Am Ende musste er mit Rang sechs zufrieden sein. Junioren-Europameister und Nachfolger von Marathoni Sven Rippel wurde der Wolfenbütteler Marvin Tetzel, der mit den Münsteranern nach Genf gereist war.

Kevin Konsorr belegte in der Open Platz 24 und Sven Rippel Rang 42.

Der Münsteraner DFV-Abteilungsleiter Werner Szybalski gehörte in Genf zu den Gründungsmitgliedern der Europäischen Discgolf-Vereinigung EDGF.

vier marathonis

Vier Marathonis (DiscGolfer Münsterland) nahmen in Genf an der Europameisterschaft teil: Junior Torben Casser (v.l.n.r.), Kevin Konsorr, Sven Rippel und Simon Lizotte.

Freigegeben in Disc Golf
Dienstag, 19 August 2014 20:18

Vier Marathonis bei der EM

Discgolfer haben zwei Titel zu verteidigen

Genf. Am Dienstagabend um kurz nach 19 Uhr wurden in Genf die Discgolf-Europameisterschaften 2014 eröffnet. Ab Mittwoch wird an vier Tagen auf dem Par 65-Kurs obehalb er Rhone um die europäische Krone gekämpft.

Discgolfer aus 24 Ländern treten in sechs Divisionen an. Mit Simon Lizotte, am vergangenen Wochenende in Portland (Orgean / USA) 13 der PDGA-Weltmeisterschaft, ist der Titelverteidiger aus Colchester (England) in Genf am Start. Auch den europäischen Juniorenmeister stellte mit Sven Rippel, der in Genf in der Open am Start ist, in Colchester GW Marathon Münster.

Neben den beiden ist in Genf in der Open auch Kevin Konsorr dabei. In der Juniorenklasse hat GW Marathon mit Torben Casser ein heißes Eisen für einen Treppchenplatz im Feuer.

Torben Casser liegt nach der ersten Runde - wurfgleich mit Marvin Tetzel (Tee-Timers Wolfenbüttel) bdei den Junioren auf Platz drei. Simon Lizotte führt das Open-Feld nach dem ersten Tag mit zwei Würfen Vorsprung an. Kevin Konsorr spielte gut und blieb vier unter Par. Er liegt auf Rang 37. Sven Rippel hatte einen schweren Stand, spielt Par und liegt nach der ersten Runde auf Rang 60.

Freigegeben in Disc Golf
Dienstag, 12 August 2014 09:12

Hammerprogramm für Simon Lizotte

Marathoni muss Welt- und Europameisterschaft in zwei Wochen spielen

Münster. „Leider ist die Koordination zwischen dem simon lizotte 12Welt-Frisbeesport-Verband WFDF und dem Profi-Discgolf-Verband PDGA noch nicht optimal. Unser Ausnahmespieler Simon Lizotte muss deshalb in dieser Woche in Portland an der amerikanischen Westküste die Weltmeisterschaft spielen und kommende Woche in Genf versuchen, seinen Europameistertitel zu verteidigen.“ Werner Szybalski, Vorstandsmitglied von GW Marathon Münster, ist nicht zufrieden, denn der 21-jährige Sportstudent Lizotte dürfte kaum in der Lage sein, nach der WM auch die EM erfolgreich zu absolvieren.

Freigegeben in Discgolf in Münster
Sonntag, 04 Mai 2014 04:31

Westfälischer Vereins-Cup

Kleines, feines Teilnehmerfeld

Lünen. Auf Initiative von Hartmut "Hartl" Wahrmann (DG Lünen Lakers) und Werner Szybalski (DiscGolfer Münsterland) wurde am 1. Mai in Lünen der 1. Westfälische Vereins-Cup im DFV (Deutscher Frisbeesport-Verband) ausgetragen. Neben den drei Teams aus den Vereinen der Organisatoren traten die Scheibensucher Rüsselsheim, der ASV Köln, die Einzelspielervereinigung Disc Golf Deutschland und ein Mixedteam an, dass den plötzlich allein verbliebenen Siggi Metter (Ostsee Discgolf Kellenhusen) unterstützte.

Freigegeben in Discgolf in Münster
Mittwoch, 05 März 2014 07:13

Drei Asse und eine gelungene Aufholjagd

Telgte. Selbst das Wetter spielte am vergangenen Samstag (1. März 2014) mit, als auf Einladung der DiscGolfer Münsterland über 80 Teilnehmer rechts und links der Ems in der westfälischen Wallfahrtsstadt Telgte ihre Scheiben in Richtung Discatcher warfen. Die Scheibenschmeißer machten es bei der 2. Telgte Open sehr spannend, denn erst auf den letzten Bahnen der Nachmittagsrunden fielen die Entscheidungen.

Freigegeben in DiscGolfer Münsterland
Donnerstag, 27 Februar 2014 20:49

2. Telgte Open am kommenden Samstag

„Hauen und Stechen" statt werfen und treffen?

Viele Favoriten am Start!

Telgte. Zum vierten Mal gastieren die Discgolfer Münsterland mit einem offiziellem Turnier im westfälischen Wallfahrtsort Telgte. Rechts und links der Ems erwartet die über 80 Frisbee-Spieler, die aus ganz Deutschland anreisen werden, um bei der 2. Telgte Open, ihre Plastikscheiben in Richtung Fangkörbe zu schmeißen, ein attraktiver Parcours, der ohne Insel aber mit zwei zu umspielenden Bäumen und einigen Teichen sowie der Ems für genügend Spannung sorgt.

Freigegeben in Disc Golf
Dienstag, 04 Februar 2014 06:43

Sportlerehrung beim Ball des Sports

Oberbürgermeister gratuliert Frisbee-Spielern

torben obMünster. Traditionell werden beim Ball des Sports in der Halle Münsterland vom Oberbürgermeister die erfolgreichen Spitzensportler Münsters geehrt. Am Samstag (1. Februar) war auch GW Marathon Münster wieder mit Ultimate- und Discgolfspielern dabei.

Erstmals durfte Torben Casser (im linken Bild r.), Dritter der tim obDeutschen Discgolf-Meisterschaft der Junioren und Deutscher Meister im Frisbee-Weitwurf, Oberbürgermeister Markus Lewe die Hand schütteln. Direkt hinter ihm kam „Dauergast“ Tim Tuschen (im rechten Bild r.), im vergangenen Jahr mit der U 17-Ultimate-Nationalmannschaft „nur“ Vizeeuropameister, zum Shakehand beim Stadtoberhaupt.

Etwas später gratulierte Markus Lewe Lea Günnewig, Annika Behrendt und Elena Schwarz, die erstmals in die Nationalmannschaft berufen worden waren und gleich bei der Europameisterschaft der U 17-Juniorinnen den Titel holten.

Freigegeben in Geschichte