Samstag, 19 September 2015 12:10

UltimAGE erstes Spiel endet 7:7

 Am Rande der Westdeutschen Meisterschaft der Junioren fand ein Einlagespiel der UltimAGE (die Mannschaft besteht aus Eltern von Spielern, trainieren seit dem Winter) statt. Die von Trainer Martin Reckmann trainierte Mannschaft spielte gegen eine Trainermannschaft von CSI Kamen und Kolibris mit Unterstützung von UltimAGE Spielern. Die Idee zu diesem Spiel entstand am Rande der Junioren Europameisterschaft in Frankfurt. Es entwickelte sich von Anfang an ein abwechslungsreiches Spiel, wobei die Führung immer wieder wechselte. Die jungen Spieler am Rande des Spielfeldes staunten nicht schlecht, was die Oldies auf dem Rasen zeigten. Das Spiel endete 7:7. Ein leistungsgerechtes Unentschieden.

Freigegeben in Ultimate Frisbee
Montag, 17 März 2014 18:36

Zum zweiten Mal - UJDM in Münster

Münster. „6000 Kilometer Anreiseweg, 350 Teilnehmer im Alter von zwölf bis 19 Jahren, 37 Teams aus ganz Deutschland, 100 ehrenamtliche Helfer, fünf Spielhallen“ – diese beeindruckenden Zahlen der zweiten Deutschen Meisterschaften im Junioren UItimate Frisbee, die unter der Schirmherrschaft von Ingo Weiss, dem Vorsitzenden der Deutschen Sportjugend im Deutschen Olympischen Sport Bund (DOSB), am 22. und 23.3. in Münster stattfinden werden, berichtete Organisator Martin Reckmann, vom örtlichen Ausrichter GW Marathon Münster. Ingo Weiss hat zur UJDM ein Grußwort geschrieben.

Freigegeben in Ultimate Jugend
Donnerstag, 20 Februar 2014 07:35

Kevin Konsorr im Interview

Center.tv stellt Discgolf vor

Münster. Am vergangenen Sonntag, 16. Februar, hatten die DiscGolfer Münsterland von GW Marathon Münster beim Training im Friedenspark Besuch vom Internetfernsehkanal center.tv. Im Zentrum des Berichtes stand Kevin Konsorr, einer der vier Teilnehmer der DiscGolfer Münsterland an der Europameisterschft 2014 im August in Genf. Der Beitrag im Magazin münsterama beginnt nach 5.20.

Freigegeben in DiscGolfer Münsterland
Samstag, 11 Januar 2014 18:30

Januar-Turnier in Münster

Siege für Konsorr, Hartmann und Klein

Münster. Die neue Discgolf WestfalenTour ist am Samstag (11. Januar) in Münster-Gremmendorf gestartet.wt14 sieger muenster Im Friedenspark setzten sich Kevin Konsorr bei den Pros (Bild Mitte) mit 72 Würfen, Maik Hartmann bei den Amateuren (Bild links) mit  69 Würfen und Daniel Klein in der Hobbyklasse mit 75 Würfen und nach Stechen mit dem wurfgleichen Alexander Sonsalla durch. Insgesamt gingen 40 Discgolfer (zwei Pro, zwölf Amateure und 26 Hobby, davon acht Anfänger) auf dem neuen - noch temporären - Kurs im Friedenspark in Münster. TD Dana Jung und die DiscGolfer Münsterland von GW Marathon Münster freuten sich trotz des beim Stechen der Amateure wt14 wappeneinsetzenden Regens über ein gelungenes Auftaktturnier zur neuen WestfalenTour. Jung übergab den Staffelstab an Martin Zierke (Discgolf Lünen Lakers), der am 8. Februar zum zweiten WestfalenTour-Termin nach Lünen in den Seepark einlädt. Auch dann werden wieder zwei Mal zwölf Bahnen (Tee-offs: 9.30 Uhr und 11.30 Uhr) in drei Leistungsklassen gespielt.

Die Ergebnisse:

Freigegeben in Vergangene Turniere

Beschreibung des Turniers, Ankündigung, Ergebnisse. Etc.

Freigegeben in Westfalen Tour