Freitag, 24 April 2015 14:54

Flüchtlinge willkommen

GW Marathon Münster richtet sich auf die Ankunft der Flüchtlinge in Uppenberg ein. In diesem Jahr soll hinter dem Vereinscontainer eine vorübergehende Flüchtlingsunterkunft für rund 50 Personen entstehen. Grundsätzlich Familien sollen am Marathon-Platz eine sichere Unterkunft finden. Der Uppenberger Sportverein bereitet sich intensiv auf die Ankunft der Flüchtlinge vor.

Freigegeben in Geschichte
Donnerstag, 18 Dezember 2014 07:09

"Es muss etwas passieren"

SPD Ortsverein Münster-Nord mit GW Marathon im Gespräch

Münster. Am frühen Dienstagabend trafen sich die Marathon-Vertreter Werner Szybalski und Franz Schröer in der Zukunftswerkstatt Kreuzviertel mit dem Vorstand des SPD Ortsvereins Münster-Nord. Der Sportverein hatte um ein Gespräch gebeten, um die Themen Flüchtlinge in Uppenberg, Kita am Marathon-Platz, Weiterentwicklung der Sportstätten des Vereins sowie die Anbindung der Sportstätten an den Öffentlichen Nahverkehr zu erörtern. Für die SPD nahmen der stellvertretende Vorsitzende Pat Röhring, Kassierer Georg Tyrell und die Beisitzer Ulrich Thoden und Wilfried Denz teil.

Freigegeben in Geschichte
Sonntag, 07 Dezember 2014 12:10

Gemeinsam den Flüchtlingen helfen

Ortsunion Kreuztor-Uppenberg mit GW Marathon im Gespräch

Münster. Am Freitagabend (5. Dezember) besuchte der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der CDU-Ratsfraktion und direkt gewählte Ratsvertreter des Kreuzviertels, Frank Baumann, gemeinsam mit seinem in der Vorwoche gewählten Ortsunions-Vorsitzenden Jan-Christoph Wolber den Sportverein Grün-Weiß Marathon Münster, der um einen Austausch gebeten hatten. Gegenstand des rund 90-minütigen Gesprächs waren Flüchtlinge in Uppenberg, die zukünftige Kita am Marathon-Platz, die Weiterentwicklung der Sportstätten bei GW Marathon, der unhaltbare Zustand im Container sowie die fehlenden Sozialräume für den Verein und das NRW Frisbee Festival 2016 in Münster.

Freigegeben in Geschichte