Nach der gestrigen Eröffnung der Meisterschaft wurden heute die ersten Gruppen-Spiele in den einzelnen Divisionen ausgetragen:

Tim Tuschen (U20 open) gewann mit seinem Team beide Spiele des heutigen Tages, 17:10 gegen Tschechien und 17:12 gegen die Schweiz. Die U17 Mädchen Luisa Graefer, Lea Tuschen und Annika Behrendt gewannen ebenfalls beide Spiele des heutigen Tages, 11:7 gegen Frankreich und sogar 15:0 gegen die Schwedinnen. Die U20 Mädchen konnten leider nur im ersten Spiel gegen die Niederlande einen Sieg (17:4) erringen und mussten sich den Französinnen leider nach einem sehr Nerven aufreibenden Spiel mit 7:9 geschlagen geben.

http://eyuc2015.eu/

https://www.facebook.com/eyuc2015

http://www.fr-online.de/frankfurt/nied-junioren-em-im-ultimate-frisbee,1472798,31382700.html

Weitere Infos und auch Bilder folgen in Kürze.

Claudia und Volker

Freigegeben in Ultimate Frisbee
Donnerstag, 30 Juli 2015 18:47

Europameisterschaft in Frankfurt

Am Sonntag machen sich Tim Tuschen (U20 Open), Lea Günnewig, Ellena Schwarz,  (U20 Women), Lea Tuschen, Annika Behrend und Lusia Graefer nach Frankfurt auf, um die Deuschen Farben im Ultimate Frisbee zu vertreten. Eröffnet wird am Montag die Europameisterschaft mit einer Eröffnungsfeier und dem anschließenden Eröffnungspiel Deutschland gegen Irland (U17 Open). Tim bestreitet mit seiner Mannschaft sein Eröffnungspiel gegen die Tschechoslowakei, Lea und Ellena gegen Israel und Lea, Annika und Luisa gegen Frankreich.

Viel Erfolg.

Freigegeben in Ultimate Frisbee
Dienstag, 19 August 2014 20:18

Vier Marathonis bei der EM

Discgolfer haben zwei Titel zu verteidigen

Genf. Am Dienstagabend um kurz nach 19 Uhr wurden in Genf die Discgolf-Europameisterschaften 2014 eröffnet. Ab Mittwoch wird an vier Tagen auf dem Par 65-Kurs obehalb er Rhone um die europäische Krone gekämpft.

Discgolfer aus 24 Ländern treten in sechs Divisionen an. Mit Simon Lizotte, am vergangenen Wochenende in Portland (Orgean / USA) 13 der PDGA-Weltmeisterschaft, ist der Titelverteidiger aus Colchester (England) in Genf am Start. Auch den europäischen Juniorenmeister stellte mit Sven Rippel, der in Genf in der Open am Start ist, in Colchester GW Marathon Münster.

Neben den beiden ist in Genf in der Open auch Kevin Konsorr dabei. In der Juniorenklasse hat GW Marathon mit Torben Casser ein heißes Eisen für einen Treppchenplatz im Feuer.

Torben Casser liegt nach der ersten Runde - wurfgleich mit Marvin Tetzel (Tee-Timers Wolfenbüttel) bdei den Junioren auf Platz drei. Simon Lizotte führt das Open-Feld nach dem ersten Tag mit zwei Würfen Vorsprung an. Kevin Konsorr spielte gut und blieb vier unter Par. Er liegt auf Rang 37. Sven Rippel hatte einen schweren Stand, spielt Par und liegt nach der ersten Runde auf Rang 60.

Freigegeben in Disc Golf