Donnerstag, 18 Dezember 2014 07:09

"Es muss etwas passieren"

SPD Ortsverein Münster-Nord mit GW Marathon im Gespräch

Münster. Am frühen Dienstagabend trafen sich die Marathon-Vertreter Werner Szybalski und Franz Schröer in der Zukunftswerkstatt Kreuzviertel mit dem Vorstand des SPD Ortsvereins Münster-Nord. Der Sportverein hatte um ein Gespräch gebeten, um die Themen Flüchtlinge in Uppenberg, Kita am Marathon-Platz, Weiterentwicklung der Sportstätten des Vereins sowie die Anbindung der Sportstätten an den Öffentlichen Nahverkehr zu erörtern. Für die SPD nahmen der stellvertretende Vorsitzende Pat Röhring, Kassierer Georg Tyrell und die Beisitzer Ulrich Thoden und Wilfried Denz teil.

Freigegeben in Geschichte