Donnerstag, 23 Juni 2016 20:41

Mixed Quali 2016 Outdoor Düsseldorf Empfehlung

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Von Elli:

Samstag:

05:00 Uhr, der Wecker klingelt. Aufstehen, Frühstück machen, letzten Sachen packen. Nichts vergessen?

06:00 Uhr, Abfahrt Münster. Eine Stunde dreißig Fahrt vor uns. Frühstücken im Auto.

07:20 Uhr, Ankunft auf dem Düsseldorfer Messe Gelände. Riesig, wo ist der Parkplatz? Rumgegurke.

07:30 Uhr, eigentliche Zeit zum Treffen. Treffpunkt Feld 3, Parkplatz endlich gefunden, Verspätetes eintreffen.

07:45 Uhr, Beginn Warm Up von Ina. Schwüles Wetter, nasser Rasen, Schweiß. Einwerfen, nasse Scheibe, wenig Wind. Übung mit Scheibe, Zeit wach zu werden.

08:30 Uhr, Beginn erstes Spiel, Indis gegen 7 Todsünden. Endstand, 11:1 für Münster! Sieg. Starke Defense von Münster, lange Würfe auf Paderborner Frauen zu gemacht. Offence wenig Fehler, kaum Gegenwehr von den Todsünden. Wir sind wacher. Spiritkreis: Münster eine asphaltierte Straße, auf der die aufgeworfenen Samenkörn der Paderborner nicht sprießen können.


09:20 Uhr, zweites Frühstück. Himmel klart auf, Sonne kommt raus. Kaffee.

10:40 Uhr, Warm Up Spiel 2. Elli fällt aus, nur noch 5 Frauen. Münster wird heiß!

11:00 Uhr, 2. Spiel, Indis gegen Torpedo Phönix. Endstand, 11:1 für Münster, 2. Sieg! Wieder souveräne Offence, wenig Fehler. Defense von Torpedo wenig Druck.

11:45 Uhr, Pause, in der Sonne liegen. Eincremen nicht vergessen, viel Trinken und den Kopf schützen.

13:10 Uhr, Warm Up Spiel 3.

13:30 Uhr, Indis gegen Bonobos. Endstand, 8:6 für Münster. Siegesserie fortgesetzt! Wesentlich mehr Druck von Bochum entgegengesetzt bekommen. Mehr Fehler auf unserer Seite. Nerven behalten trotz hoher Intensität. Zum Ende hin stärkere Defense von Münster.

14:?? Uhr, Indis gegen Family Mixed. Endstand, 8:9 für Düsseldorf. Im Universepunkt gegen ein Erstligateam verloren. Nach Ablauf der Zeit 8:5 für Düsseldorf. Cap 1, Spiel auf neun. Münster holt auf, 8:6, 8:7, 8:8! Starkes Comeback Münster. Knappes Luftduell, Düsseldorf gewinnt. Münster hat im Verlauf des Spieles viele Chancen ungenutzt gelassen. Unterzahl der Münsteraner Damen von Family gut ausgenutzt.

15:30 Uhr, Münster ist fertig für heute. Diskussion, Entscheidung zurück nach Münster zu fahren.
Duschen, warten, Rückfahrt.

19:00 Uhr, Ankunft in Münster bei Lido, Pizzeria. Essen, quatschen, nach Hause ins Bett. Was ein Tag!

Sonntag

And again! 5 Uhr aufstehen, 6 Uhr Abfahrt, 7 Uhr 30 Treffen in Düsseldorf, 8 Uhr 30 erstes Spiel.
Noch mehr Kaffee zum wach werden.

8:30 Uhr, erstes Spiel, Indis gegen Frühmix 1. Endstand, 7:8 für Köln. Universepunkte sind nicht unsere Stärke. Sehr Körperintensives Spiel. Stimmung wird zunehmend unangenehmer. Daran müssen wir arbeiten, nicht durch die Stimmung im anderen Team beeinflussen lassen! Münster kämpft, aber verliert. Leider keine Chance mehr auf die erste Liga.

zweites Spiel, gegen Kiel. Wichtig für Einzug in die 2. Liga. Endstand, 9:5 Münster. Sieg und damit sicher in der 2. Liga.

Wiedersehen mit den Todsünden. Endstand, 5:6 für Todsünden. Und wieder im Universe verloren.
Herzstillstand und hart umkämpft. Damen müssen nochmal alles geben. Im letzten Punkt gut gegen Zone gehandelt, dann 1 Meter vor Endzone keine Nerven behalten. Turn und Todsünden machen den Punkt.

Letztes Spiel, endlich gegen Bremen. Endstand, 4:6 für Bremen. Luft ist raus. Damen mussten nochmal letzte Kräfte mobilisieren. Schwierigkeiten gegen die Bremer Zone. Viele Turns, viel Wind, Regen. Hin und her von langen unnötigen Würfen auf beiden Seiten.

Duschen, Heimfahrt und müde ins Bett fallen.

Aber geiles Wochenende. Wir wissen woran wir arbeiten müssen, haben knapp gegen ein erfolgreiches Erstligateam verloren und sind heiß auf die DM. Denn trotz des nicht so siegreichen Sonntag ist Monster Mix, am ersten Juli Wochenende, in Kiel, auf der Mixed DM dabei! Highlight (nicht nur) für die kleinsten Supporter waren eindeutig die Flugzeuge, die über dem Feld zum Landeanflug ansetzten.

WhatsApp Image 20160529

Gelesen 290 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 23 Juni 2016 21:01