Donnerstag, 24 April 2014 21:03

Sportartübergreifende und Familienbeiträge in der Frisbeesportabteilung

geschrieben von 

Münster. Bei der Sitzung der Abteilungsleitung am 22.4. wurden die Beiträge für die neu gegründete Frisbeesportabteilung beschlossen. Die Beiträge für Sportlerinnen und Sportler nur einer Scheibensportart haben sich nicht geändert. Sportler mehrerer Scheibensportarten müssen in Zukunft nur noch den höheren Sportgruppenbeitrag bezahlen und können dann z.B. an Disc Golf und Ultimate teilnehmen. Es ergeben sich damit für Erwachsene und Jugendliche (bis 18 Jahre) folgende Beiträge:

Jugendliche:

BeitragKinder

Erwachsene:

BeitragErwachsene

Familien können nun die Familienmitgliedschaft in der Abteilung beantragen. Die Sportgruppen verzichten hier auf 30% des Gruppenbeitrags um Familien die Mitgliedschaft einfacher zu ermöglichen. Damit ist eine Einsparung von bis zu 110 Euro pro Jahr möglich. Der Beitrag für die Familie berechnet sich aus den Beiträgen für je zwei erwachsenen und jugendlichen Ultimate und Disc Golf Spielern.

Berechnung Familienbeitrag:

BerechnungFamilie

Familienbeitrag (4x Grundbeitrag + 4x DFV + (2 x Jugend (Ultimate/Golf) + 2 x Erwachsene (Ultimate+Golf))*70%)

FamilienBeitrag

Gelesen 309 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 24 April 2014 21:09

Ähnliche Artikel

Mehr in dieser Kategorie: « Formulare Frisbee Downloads »